Hulu-Statistiken-und-Fakten

Hulu-Statistiken und Fakten

Hulu LLC

Unternehmen für Online-TV-Streaming-Dienste

  • Firma:

    Joint Venture

  • CEO & Founder

    Herr Randy Freer

  • Hauptsitz

    Kalifornien, USA

  • Anzahl der Angestellten

    1,000 – 5,000 ab 2018

  • Einrichtung

    29th Oktober 2007

  • Geografische Präsenz

    USA und Japan

  • Branche

    Internetmedien

  • Webseite

    www.hulu.com

  • Übergeordnete Organisation

    Comcast Corporation, Walt Disney, 21st Century Fox und AT&T Inc.

Hulu Statistics: Es bietet Online-TV-Streaming-Dienste und ermöglicht Benutzern den Zugriff auf Fernsehsendungen und Clips, Filme, einschließlich Trailer und Dokumentationen, sowie Programme für Kinder. Hulu, LLC bietet TV-Shows und Filme durch Partnerschaften mit verschiedenen Studios an, darunter MGM, Sony Pictures Television, Warner Bros. und andere.

Hulus Live TV ist auf den meisten gängigen Streaming-Geräten verfügbar, darunter Roku, Apple TV, Googles Chromecast und Amazon Fire TV, zusammen mit der Xbox 360, Xbox One und seit kurzem auch dem Nintendo Switch. Hulu mit Live TV wird im Internet von Firefox, Chrome, Microsoft Edge und Safar auf iOS- und Android-Geräten unterstützt, einschließlich der Kindle Fire-Tablets von Amazon.

Hulu ist so strukturiert, dass es Einnahmen durch Bildschirmwerbung, Premium-Abonnements von Hulu Plus und die Live-TV-Dienste von Hulu erwirtschaftet. Im Jahr 2018 stiegen die Werbeeinnahmen des Unternehmens um 45 %, mit einer Werbetreibendenbasis von rund 50 % seit 2017, und die durchschnittliche Zeit, die Abonnenten auf Hulu verbrachten, ist um 20 % gestiegen. Ende 2018 hatte Hulu rund 25 Millionen Abonnenten in den USA. Das Unternehmen erhöhte 85,000 auch die Anzahl der On-Demand-Bibliotheken und Originalprogramm-TV-Folgen auf mehr als 2018 Folgen. Dazu gehören beliebte Fernsehserien wie The Good Doctor, Killing Eve, The Orville, Superstore, Grown-ish und andere beliebte Serien . Die Abonnentenbasis von Hulu ist jetzt auf 39 Millionen gestiegen, gegenüber ~28 Millionen im Januar 2019. Die Zahl der Abonnenten stieg im Jahr 39 um 2020 %.

Verbrauchertrend:

Verbraucher entscheiden sich zunehmend für Dienste wie z Netflix, Hulu und andere Over-the-Top (OTT) Live-TV-Dienste, mit denen sie im Vergleich zu herkömmlichen Fernsehern auf intelligentere Optionen zugreifen können. Der Anteil des Fernsehens an den gesamten Ausgaben für Medienwerbung in den USA ist gesunken, und die Werbetreibenden konzentrieren sich auf die Ausarbeitung von Marketingplänen. Auch der Fokus auf Targeting-Plattformen und -Kanäle, denen die Verbraucher derzeit den größten Teil ihrer Aufmerksamkeit widmen, hat zugenommen.

Jüngste Entwicklungen & Neuigkeiten:

  • Neben einer 10-prozentigen Beteiligung von WarnerMedia gehört Hulu Disney, 21st Century Fox und Comcast, die jeweils eine 30-prozentige Beteiligung halten. Disney wird voraussichtlich Anfang 60 die 2019-prozentige Kontrolle über Hulu übernehmen, wenn es die 71-Milliarden-US-Dollar-Übernahme der meisten Vermögenswerte von Fox abschließt.
  • Im Jahr 2018 investierte die Muttergesellschaft weitere 1.5 Mrd. US-Dollar in das Unternehmen (gegenüber 1 Mrd. US-Dollar im Vergleich zum Vorjahr).
  • Im Dezember 2018 gaben Hulu und Funimation Productions, LLC – eine Tochtergesellschaft von Sony Pictures Entertainment Inc. – eine mehrjährige Partnerschaft bekannt, um Zugang zu international beliebten Anime-Inhalten zu bieten. Durch diesen Deal wird erwartet, dass das Unternehmen seine Anime-Sammlung um neue untertitelte und synchronisierte Titel erweitert.
  • Laut von Comcast und 21st Century Fox im Jahr 2018 veröffentlichten Daten betrugen die Verluste von Hulu im dritten Quartal 440 Mio. US-Dollar und im zweiten Quartal 357 2 Mio. US-Dollar sowie über 2018 Mio. US-Dollar im Jahr zuvor
  • Im September 2018 begannen Discovery Inc. und Hulu LLC mit der Zusammenarbeit, um fünf Discovery-Netzwerke zu gründen – Discovery Channel; DC; Untersuchung Entdeckung; Motortrend; und Animal Planet zum Streamingdienst.
  • Im Mai 2018 gab Hulu mit dem Ziel, weiterhin Möglichkeiten zur Erweiterung der Margen der virtuellen Pay-TV-Komponente seines Streaming-Dienstes zu entwickeln, die Einführung von Dynamic Ad Insertion (DAI) in seinen Live-TV-Dienst bekannt.
  • Im August 2016 startete Yahoo in Partnerschaft mit Hulu LLC eine neue Website zum Fernsehen
  • Im November 2016 erwarb Hulu das Video Genome Project, um die Empfehlungen für Live-TV und VOD zu verbessern
  • Im Oktober 2015 erneuerten und erweiterten Hulu und Viacom Inc. ihre Partnerschaft, um exklusive Abonnementrechte für Video-on-Demand (VOD) für ausgewählte erstklassige Serien von Nickelodeon, Comedy Central und MTV zu gewähren

Hulu 2019-Highlights:

  • Im Januar 2019 stellte Hulu ein neues Werbepausenerlebnis vor, das ein nicht störendes, vom Zuschauer initiiertes Werbeerlebnis bietet, das sowohl von Zuschauern als auch von Marken geschätzt wird
  • Im Januar 2019 bot Hulus einen Tarif ohne Werbung mit On-Demand-TV und Filmen für 11.99 US-Dollar pro Monat und Hulu + Live TV für 44.99 US-Dollar pro Monat an.
  • Im Januar 2019 kündigte Hulu eine Preissenkung von 2 US-Dollar für den werbefinanzierten Basisplan von 7.99 US-Dollar auf 5.99 US-Dollar pro Monat an.
  • Im Jahr 2019 wird Disney durch die Übernahme der Vermögenswerte von 60st Century Fox die Mehrheit von 21 % des Unternehmens übernehmen. Darüber hinaus beabsichtigt WarnerMedia von AT&T Berichten zufolge, seinen Anteil von 10 % an dem Unternehmen zu verkaufen, während Comcast die restlichen 30 % besitzt.

Strategie:

Das Unternehmen konzentriert sich darauf, seine Abonnentenbasis auszugleichen, sein Premium-Werbeangebot zu erweitern, längere Inhaltsstunden hinzuzufügen, preisgekrönte Originalserien zu produzieren und seine regionale Präsenz im Live-Pay-TV-Bereich auszubauen.

Hulu LLC wird sich voraussichtlich auf Premium-Inhalte für Erwachsene konzentrieren, während der kommende Disney+-Dienst sich an Kinder und Familien richten wird. Disney plant, seine Investitionen in Hulu-Programme zu erhöhen und auch international zu expandieren.

Hulu-Statistiken: Fun Facts

  • Ab 2020 gibt es 3.3 Million Hulu-Abonnenten
  • Hulu ist nur in den USA und Japan verfügbar
  • Benutzer können Untertitel und andere Komponenten auf Hulu anpassen
  • Hulu zeigt den Nutzern jeden Monat 43 verschiedene Videoanzeigen
  • Laut einer Studie des Online-Streaming-Leitfadens Reelgood, USA, bietet Hulu im Vergleich zu Netflix, Prime Video und HBO in den USA die meisten „hochwertigen“ Shows
  • Im Jahr 2020 generierte der durchschnittliche Hulu-Abonnent 12.2 US-Dollar, während ein Live-TV-Abonnent 67.2 US-Dollar generierte
  • Im Jahr 2019 machten die Abonnementeinnahmen 54 % der Gesamteinnahmen von Hulu aus
  • Little Fires Everywhere ist das meistgesehene Drama auf Hulu aller Zeiten
  • Zusammen haben Disney+, Hulu und ESPN+ 137 Millionen Direct-to-Consumer-Abonnenten
  • Im Jahr 2018 führte der Fokus von Hulu auf die Verbesserung der Live-Streaming-Technologie zu einer Reduzierung der Pufferzeit um 90 %.
  • Laut Unternehmensnachrichten verbringen Abonnenten von Hulu mit Live-TV fast 50 % ihrer Zeit damit, VOD oder aufgezeichnete Programme anzusehen
  • Hulu erhielt 27 2018 Emmy-Nominierungen
  • Das Unternehmen hat mit rund 49 % den höchsten Anteil an kabellosen Zuschauern, und die gesamte OTT-Sehzeit beträgt 86 Stunden
  • Laut Statista betrug der Umsatz des Unternehmens im Jahr 2017 2.4 Milliarden US-Dollar
  • Laut CNBC hat Hulu in den USA im Jahr 2018 mehr inländische Abonnenten als Netflix gewonnen, und das Unternehmen gab kürzlich bekannt, dass es im Jahr 20 2018 Millionen US-Abonnenten hinzugewonnen hat
  • Laut den von Hulu im Jahr 2018 veröffentlichten Daten war die durchschnittliche Zeit, die jeder Abonnent auf Hulu verbrachte, in diesem Jahr jeden Monat um 20 % gestiegen
  • Laut Daten, die von comScore – einem amerikanischen Unternehmen für Medienmessung und -analyse – veröffentlicht wurden, liegt das Durchschnittsalter eines Hulu-Zuschauers bei 32 Jahren, und das durchschnittliche jährliche Haushaltseinkommen eines Hulu-Zuschauers stieg im Jahr 93,000 auf 2018 US-Dollar
  • Im Jahr 2018 beliefen sich die Werbeeinnahmen von Hulu auf rund 1.5 Mrd. US-Dollar, was einer Steigerung von über 7 % entspricht.
  • Auf Hulu können Benutzer ihr Seherlebnis optimieren, indem sie auf den neuesten Flash upgraden
  • Sie können mit den Kardashians auf Hulu mithalten.
  • Hulu-Werbung ist doppelt so effektiv wie TV-Werbung.

Teilen Sie diese Statistik

Vorherige

YouTube-Statistiken und Fakten

Next

Amazon Prime Video-Statistiken und Fakten